Suche
  • Julian Scharf

Bronze für mU12!

Die männliche Jugend reiste mit 8 Jungs zur Endrunde in Görlitz an. Als Erstplatzierter im Westbezirk Sachsens rechnete man sich eine vordere Platzierung im Turnier aus. Nach einem durchwachsenen Start und einer Leistungssteigerung konnte sich das Team gegen Zeitz (2:1) und Kubschütz II (2:1) in der Vorrundengruppe durchsetzen. Im Halbfinale traf das noch recht unerfahrene Team auf Langebrück. Nach einem souveränen Satz verlor die Truppe um Elias jedoch den Faden mit ungewohntem Spielobjekt. Am Ende musste man die Niederlage hinnehmen (1:2). Im Spiel um Platz drei spielte das Team befreit auf und erzielte einen starken dritten Platz gegen Kubschütz II (2:0). "Wir sind sehr glücklich, dass es zum Bronzerang gereicht hat", resümierte Julian, der die Jungs betreute. "Ein Großteil der Spieler ist erst seit einem halben Jahr dabei. Da fehlt dann manchmal einfach die Erfahrung und Gelassenheit in engen Situationen. In der Feldsaison wollen wir dann nochmal ganz vorne angreifen!"


6 Ansichten